Telefonkosten reduziert - bis zu 80 Prozent !

Der Router wählt stets die günstigste Verbindung für Sie aus. Auf diese Weise sparen Sie selbst bei niedrigen Telefonrechnungen schon Geld. Wenn Sie mehr als 13,00 Euro im Monat fürs Telefonieren ausgeben, rechnet sich für Sie die Anschaffung eines Routers.
Wenn Sie mit einem ISDN-Standardtarif telefonieren, sparen Sie bei Ortsgesprächen etwa 50 Prozent, bei Verbindungen mit Mobilnummern etwa 45 Prozent und bei Ferngesprächen sogar 80 Prozent. Bei Optionstarifen wie ISDN 300, XXl oder Aktiv Plus liegt das Einsparpotential zwischen 50 Prozent (Ortsgespräche, Mobilfunk ca 40%) und bis zu 90 Prozent (Ferngespräche,Ausland). Keine Ersparnisse gibt es bei Sondernummern (z.B. 0190, 0180 etc.)!

Nichts leichter als das.
Der Routerbetrieb:
Die einzige Voraussetzung, um diesen Router zu installieren, ist ein ISDN-Anschluss. (Sollten Sie einen ISDN-Anlagen- oder ISDN-S2M-Anschluss haben, haben wir eine individuelle Lösung für Sie(siehe Business-ISDN).

Der Router kann problemlos an einen NTBA angeschlossen werden. Sobald die grüne Lampe leuchtet, ist das Gerät betriebsbereit. Von diesem Moment an telefonieren Sie immer zu den günstigsten Konditionen. Der Router arbeitet auf der Grundlage der neuesten Anbieterdaten, die täglich online von unserer Zentrale aktualisiert werden.

Sie können den Router bei der Arbeit beobachten. Wenn Sie eine Telefonnummer wählen, beginnt die zweite grüne Lampe zu blinken. Wenn sie zweimal blinkt, ist dies das Zeichen dafür, dass sie gerade über einen günstigen Anbieter telefonieren.Blinkt das Lämpchen viermal, sind sie über den Standardanbieter verbunden. Die Online-Abstimmung durch unsere Zentrale erkennen Sie daran, dass das rote Licht während der Aktuallisirung ca. 8 Sek an dem Router
 
So gehts: Der Router wird einfach an den NTBA mit dem beiliegendem Kabel angeschlossen (1). Sollte im NTBA keine Buchse frei sein, ziehen Sie ein Kabel aus dem NTBA, stecken dieses in die zweite Buchse des Routers und das Kabel des Routers in die nun freie Buchse am NTBA (2). Jetzt nur noch das Netzteil anschließen und fertig!
 
Das Kleingedruckte.
Fair geht vor.
  • Der Vertrag mit RCS ist 14 Tage zum Monatsende kündbar. Es gilt keine Mindestlaufzeit.
  • Die vereinbarte Miete in Höhe von 4,50 Euro wird monatlich entweder zum ersten oder 15ten nach Abschluss des Vertrages von Ihrem Konto abgebucht.
  • Die einmalige Einrichtgebühr von 10,00 Euro wird zu Beginn des Vertrages fällig
  • Die Kaution in Höhe von 30,00 Euro für den Router wird bei Rückgabe erstattet.
  • Per Abbuchungsverfahren wird die Miete abgebucht. Andernfalls zahlen Sie bitte die Mietkosten für zwölf Monate im Voraus. Die Gesamtrechnung erhalten Sie zum Jahresende
  • Ersatz ist kostenlos. Sollte der Router mal nicht funktionieren, bekommen Sie ohne Umstände ein neues Gerät.
  • Die Telefon-Gebühren werden wie gewohnt über die Telekom abgerechnet.
  • Sondertarife sollten Sie uns mitteilten, damit wir diese in den Datenbanken für den Router berücksichtigen können. Sollten Sie einen Sondertarif abschließen oder kündigen, teilen Sie uns dieses ebenfalls bitte mit.