Telefonkosten reduzieren - auch für große Firmen
Haben Sie eine größere Firma? Nutzen Sie einen oder mehrere S2M-Anschlüße, auch Primärmutiplex genannt. RCS hat auch hier die passende Lösung. Diese S2M-Router werden entsprechend Ihren Anforderungen konfiguriert und vorbereitet. Das Anschließen ist einfach und problemlos und kann von Mitarbeitern mit minimalen Kentnissen und mit Unterstützung von unserer Seite selbst getätigt werden. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen einen Techniker vor Ort. Eine Ausfallsicherung sorgt dafür, daß Sie bei evt. Fehlern weiterhin telefonieren können, Sie telefonieren dann über Ihren Standard-Anbieter. So ist eine Betriebsicherheit gewährleistet.
Die monatliche Miete richtet sich nach Ihren Anforderungen und wird je nach Konfiguration berechnet.
Bitte kontaktieren Sie uns!
Das Kleingedruckte.
Fair geht vor.
  • Der Vertrag mit RCS ist 14 Tage zum Monatsende kündbar. Es gilt keine Mindestlaufzeit.
  • Die vereinbarte Miete wird monatlich entweder zum ersten oder 15ten nach Abschluss des Vertrages von Ihrem Konto abgebucht.
  • Die einmalige Einrichtgebühr wird zu Beginn des Vertrages fällig. Die Kaution für den Router wird bei Rückgabe erstattet.
  • Per Abbuchungsverfahren wird die Miete abgebucht. Andernfalls zahlen Sie bitte die Mietkosten für zwölf Monate im Voraus. Die Gesamtrechnung erhalten Sie zum Jahresende
  • Ersatz ist kostenlos. Sollte der Router mal nicht funktionieren, bekommen Sie ohne Umstände ein neues Gerät.
  • Die Telefon-Gebühren werden wie gewohnt über die Telekom abgerechnet.
  • Sondertarife sollten Sie uns mitteilten, damit wir diese in den Datenbanken für den Router berücksichtigen können. Sollten Sie einen Sondertarif abschließen oder kündigen, teilen Sie uns dieses ebenfalls bitte mit.